COLOP auf der WETEC 2018

COLOP Deutschland hat 2018 auf der WETEC teilgenommen, die vom 15. bis 17. Februar in Stuttgart abgehalten wurde. Die Messe, die sich auf Werbetechnik, Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage konzentriert, stellte für COLOP einen geeigneten Rahmen dar, um Produkte, Systeme und Zubehör zur Textplattenherstellung Interessenten vorzustellen.

EOS Stempel und Systeme

Schwerpunktmäßig hat COLOP auf der Messe die bereits bei vielen Anwendungen beliebten und bewährten Flashstempel in attraktivem Design und deren Fertigung präsentiert. Die Technologie zur Fertigung der „Blitzlicht“-Stempel wird laufend weiter entwickelt und ermöglichen heute bereits die Produktion eines personalisierten Kundenstempels innerhalb weniger Minuten direkt im Geschäft. Die EOS Line ist eine ideale Ergänzung zum bewährten COLOP Selbstfärbestempel-Sortiment. Nicht zuletzt auch deshalb, weil in der EOS-Line zusätzlich große bzw. sehr große Text-Formate angeboten werden, die mit einem Selbstfärbestempel aufgrund ihrer Größe nicht „machbar“ sind.

COLOP Deutschland zeigte auf der WETEC die dafür benötigte Software und das notwendige Herstellungs- und Marketing-Equipment, um die Vorort-Produktion von EOS-Stempeln, also der Herstellung direkt am Verkaufsplatz, zu ermöglichen. Ein profitabler Weg, um Kunden sofort bedienen zu können – ideal für Stempelmacher, Werbetechniker, Druckereien, Schilderlieferanten, Schreibwarenhändlern, etc.

Motivational Stamps

Daneben stellte COLOP seine „Motivational Stamps“ vor. Dabei handelt es sich um Lehrerstempel aus dem EOS Sortiment, die mit bunten, positiv motivierenden Sujets ausgestattet sind und sich ideal eigenen um Schüler für ihre Arbeit zu belohnen.

"Paper Bag" Stempel

Last but not least konzentrierte sich COLOP auf der WETEC auf einen neuen Stempelanwendungsbereich, vorgestellt unter dem Begriff „Paper Bag Stempel“. Der Hintergrund dieser Idee ist, dass immer mehr Unternehmen von Plastik-Tragetaschen auf Papiertragetaschen umsteigen. Natürlich kann man auch Tragetaschen aus Papier fertig gestaltet und bedruckt kaufen, es gibt aber viele Firmen, z. B. kleine Geschäfte, für die ein eigener Druck nicht sinnvoll ist.

Der Stempel – egal ob ein großer EOS-Stempel, einer der COLOP-Selbstfärber oder eine Kombination aus dem COLOP Top Pad mit einem entsprechenden Stempel – ist die ideale Lösung für einen derartigen Bedarf. Er ist schnell verfügbar, immer wieder verwendbar, auch für andere Zwecke geeignet und man kann genau so viele Papiertaschen bestempeln, wie man braucht. Nicht zuletzt hat ein Stempelabdruck auch einen gewissen Charme – jede Tragetasche ist quasi ein „Unikat“.

COLOP Deutschland blickt auf drei positive Messetage zurück, geprägt von vielen bekannten und neuen Kontakten. Die Besucher fanden großes Gefallen an der Präsentation der neuen, spannenden Produkte und Systeme am COLOP Messestand.

Ihr COLOP Team