Übernahme Mehrheitsanteile an COLOP Frankreich

Der österreichische Stempelhersteller COLOP freut sich mitteilen zu können, die Mehrheitsanteile an COLOP Frankreich erworben zu haben. Gerade in Frankreich sieht COLOP noch viel Potential die derzeitige Marktsituation weiter auszubauen.

Das Unternehmen COLOP, das bereits seit 1991 Beteiligungen an COLOP France hielt, heißt die Firma in “Bonneil Sur Marne“ (einem Vorort von Paris) und das gesamte Team auf das herzlichste Willkommen.

Christian Pradel, der Firmengründer von COLOP France geht in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Verantwortung an seinen Sohn Eric. Der bisherige Vertriebsleiter Eric Pradel wird die Firma COLOP France als Geschäftsführer weiterführen. Damit ist gewährleistet, dass COLOP in Frankreich mit seinen 10 Mitarbeitern in bewährter Art und Weise weiter erfolgreich agieren wird.

Einige Zitate im Rahmen der Vertragsunterzeichnung:

Christian Pradel - ehem. Geschäftsführer:

“Ich freue mich, dass COLOP Österreich die Mehrheitsanteile an COLOP France übernommen hat und ich ein gut funktionierendes Unternehmen übergeben kann. Ganz besonders freut mich, dass mein Sohn Eric die Geschäftsführung übernimmt. Somit ist gewährleistet, dass COLOP France auch in meinem Sinne weiterlebt.”

Eric Pradel - neuer Geschäftsführer und langjähriger Mitarbeiter von COLOP Frankreich:

“Ich möchte mich ganz herzlich für das von COLOP entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Gemeinsam werden wir die Position von COLOP in Frankreich weiter ausbauen. Nachdem ich bereits viele Jahre bei COLOP France tätig bin, schlägt mein Herz für diese einzigartige Stempelmarke.”

Ernst Faber:

“Mein besonderer Dank gilt Christian Pradel für die hervorragende Arbeit für COLOP in den letzten Jahren. Christian hat sehr viel für den Aufbau der Marke in Frankreich beigetragen. Dass wir mit Eric eine ausgezeichnete Nachfolgelösung gefunden haben, freut mich ebenfalls sehr. Gemeinsam und mit viel Unterstützung von Österreich, werden wir diesen wichtigen strategischen Markt intensiv bearbeiten und weiter erfolgreich sein.”

Ihr COLOP Team