Taschenstempel als optimale Lösung für Registrierungspflicht in der Gastronomie

COLOP bietet optimale Lösung für Registrierungspflicht in der Gastronomie:

Mit Taschenstempel können eigene Kontaktdaten in Sekundenschnelle hinterlassen werden

Um Corona-Ansteckungsketten nachzuverfolgen, sind schnelle und zuverlässige Lösungen von großer Bedeutung. COLOP hat auf die neuen Corona-Bestimmungen, die vielerorts herrschen rasch reagiert und bietet mit seinen Taschenstempeln und Stempelkugelschreibern die optimale Lösung an. Die kleinen und persönlichen Stempel, die sogar auf einen Schlüsselbund passen, ermöglichen eine rasche Hinterlegung der Daten auf den Kontaktformularen. Mit einem Stempelabdruck sind alle erforderlichen Daten gespeichert. Ohne langwieriges, händisches Formularausfüllen, hinterlässt man die eigenen Daten und setzt die neuen Richtlinien vorbildlich um. Das sorgt nicht nur für eine Zeitersparnis, sondern trägt in weiterer Folge entscheidend zu Schutz und Sicherheit während dieser herausfordernden Zeit bei.

Kontaktdaten in Sekundenschnelle hinterlassen
Das Coronavirus ist nach jetzigem Stand der Erkenntnisse leider noch lange nicht besiegt. Für den Herbst 2020 und den bevorstehenden Winter gilt es, sich vor einer weiteren Verbreitung von Covid 19 und einer zweiten Infektionswelle zu schützen. Sollte ein Covid-19-Fall etwa in einem Restaurant auftreten, soll die Gesundheitsbehörde Einsicht in die von den Gästen ausgefüllten Formulare nehmen dürfen – Voraussetzung ist natürlich, dass die Registrierungspflicht in Kraft ist.

Die Bereitstellung der Daten soll den Gesundheitsbehörden im Ansteckungsfall helfen, eine rasche Nachverfolgung von Kontaktpersonen (Contact-Tracing) zu ermöglichen. Weitere mögliche Infizierte können so schnell identifiziert und eine etwaige Ansteckungskette durchbrochen werden, was zu einem wichtigen Schutz der Allgemeinheit beiträgt.

Optimale Lösung von COLOP in Zeiten von Corona
Mit unterschiedlichen Stempelmodellen sorgt COLOP für hilfreiche Lösungen. Sowohl der handliche Stempel Pocket Stamp Plus, die kompakte Stamp Mouse oder der elegante Stempelkugelschreiber, die zu 100 Prozent in Europa hergestellt werden, passen Dank ihrer praktischen Größe in jede Hand- und Hosentasche. Damit können beispielsweise bei einem Restaurantbesuch in Sekundenschnelle die Daten bekanntgegeben werden.

Wichtig ist, dass der Stempel alle erforderlichen persönlichen Daten enthält. Aber auch abgesehen von der Verwendung für Kontaktdatenformulare, eignen sich die Taschenstempel als ideale Adressstempel für verschiedene Anlässe. Ganz einfach können alle drei Modelle in unterschiedlichen Farben und Ausführungen direkt beim Stempelmacher bestellt werden. Spätestens nach 48 Stunden sollte der fertige Taschenstempel an den jeweiligen Kunden ausgeliefert sein“, so Ernst Faber, Geschäftsführer von COLOP.

Ihr COLOP Team