COLOP auf der Paperworld 2020

Nach dem fulminanten Auftakt und der Produktvorstellung des e-marks im Vorjahr, war auch der diesjährige Messeauftritt von COLOP auf der Paperworld äußerst erfolgreich. Von Samstag, den 25.01. bis Dienstag, den 28.01.2020 war der 130m² große COLOP-Messestand wieder sehr gut besucht. Diesmal war der Stempelhersteller ebenso auf der Creativeworld vertreten und zeigte neuste Accessoires und Einsatzmöglichkeiten auch für den Kreativ-, Bastel- und Hobbybereich.

Neue Funktionen - Neue Accessoires

Die vielen neuen Funktionen in der von COLOP selbst entwickelten, kostenlos downloadbaren App wurden den Besuchern am Stand präsentiert. Der Import von CSV Dateien um Seriendrucke zu ermöglichen oder die nunmehr fertig gestellte Desktop Version etwa, stellen äußerst nützliche Erweiterungen dar.

Zu den vielen neuen Anwendungsbereichen wurde eine große Bandbreite an Accessoires wie unterschiedliche Etiketten, Baumwollbänder oder Armbändern gezeigt. Gleichzeitig wurden mit dem „Ribbon Guide“ und dem „Ruler“ praktische und unterstützende Materialien für eine exakte Handhabung und Positionierung des e-marks auf Bändern und anderen Oberflächen entwickelt. Als kleines Give-Away konnten sich die Besucher selbst ein Armband vor Ort bedrucken lassen oder eine kleine Packung süßer Waffeln mit einer individuell für sie bedruckten Schleife mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen zum e-mark:

COLOP auf der Creativeworld

Für besonderes Aufsehen sorgte der Stand von COLOP Arts & Crafts auf der Creativeworld. Dass sich der e-mark hervorragend für Bastel- oder Dekorationszwecke eignet, wurde von den Produktmanagerinnen den vielen interessierten Besuchern präsentiert. Persönliche Einladungen, Tücher, Schals bis hin zu Ohrringen lassen sich mit dem e-mark perfekt bedrucken und gestalten. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Der COLOP e-mark auf der Trendschau

Auch dieses Jahr war der e-mark wieder auf der Trendschau der Messe in Halle 3.1. ausgestellt. Die Paperworld präsentiert hierbei alljährlich die wegweisenden Trends und innovativen Lösungen für den Arbeitsplatz von morgen und bieten den Besuchern Inspiration für Ihre Sortimentsgestaltung.

Der e-mark im OPI-Magazin

Rechtzeitig zur Messe erschien der e-mark am Cover und mit einer Story im OPI-Magazin, dem renommierten internationalen Fachmagazin im Office-Products Bereich, welches vor Ort auf der Messe verteilt wurde.

Sortiments Erweiterungen und Ergänzungen im COLOP Stempelsortiment
Hervorzuheben: der Pocket Stamp Plus 40

Natürlich wurden im Rahmen der Paperworld auch Erweiterungen und Ergänzungen im Standardstempelsortiment vorgestellt. Herausragend dabei ist die Ergänzung des äußerst erfolgreichen Pocket Stamp Plus Sortiments mit einer weiteren Größe – dem Pocket Stamp Plus 40. Mit einer Abdruckfläche von 23 x 59 mm ist dieser in den Farben Schwarz, Indigo, Ruby, Weiß, Gelb und Pink als auch als Green-Line Variante und Microban-Version verfügbar.

Die Messe stellte für COLOP einen erfolgreichen und vielversprechenden Start ins neue Jahr dar mit hochinteressanten Kundengesprächen und vielen neuen Produktideen. Es geht also spannend weiter!