COLOPs Unternehmensgrundsätze

Die COLOP Vision

Wir streben die höchstmögliche Kundenzufriedenheit an, indem wir die weltweit umfassendste Auswahl von Selbstfärbestempeln und anderen Markier-Produkten anbieten.

Die COLOP Mission

Indem wir in allem was wir tun ein optimales Qualitätsniveau erreichen – sowohl im technischen Bereich, als auch im Bereich der Mitarbeiter – sind wir in der Lage, kontinuierlich die Zufriedenheit unserer Kunden zu verbessern.

Dadurch, dass wir die besten Methoden und Technologien verwenden, können wir die innovativsten und kosteneffektivsten Qualitätsprodukte auf dem Markt entwickeln und Flexibilität und kurze Lieferzeiten sicherstellen!

Wir erfüllen die Anforderungen unserer Kunden auf profitable Art. Indem wir das tun, berücksichtigen wir die Regelungen und Gesetze zum Schutz unserer Umwelt. Durch unseren Erfolg sind wir in der Lage, unseren Mitarbeitern mehr Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung zu bieten.

Innovation als Grundlage für permanente Weiterentwicklung

In unserem Unternehmen ist das Thema „Innovation“ eine der Säulen des anhaltenden Erfolges. Innovation ermöglicht es COLOP, bei einem Produkt, das es eigentlich schon seit Jahrhunderten in seiner Grundform gibt (eben dem Stempel), immer noch Zuwächse erreichen zu können.

Da das Thema Innovation bei COLOP eine derartig wichtige Rolle spielt, wird die gesamte Produktentwicklung im eigenen Haus gemanagt und vom COLOP-Entwicklungsteam durchgeführt.

Auch die Marketing- und Vertriebsmannschaft ist intensiv in die Innovationsprojekte involviert, um Ideen und Kundenanforderungen einfließen zu lassen. Jedoch bezieht sich Innovation bei COLOP nicht ausschließlich auf das Produkt selbst. Weltweit sind viele höchst moderne und selbst entwickelte e-business Lösungen im Einsatz, die auf dem letzten Stand der Technik beruhen. Moderne Marketingansätze und optimierte Vertriebsstrukturen runden das Bild ab.

Ökologische Verantwortung

COLOP produziert einen Großteil seiner Stempelprodukte an seinem Stammsitz in Österreich bzw. im EU-Raum. Dieser Wirtschaftsraum ist führend, wenn es um Regelungen und Gesetze zum Schutz unserer Umwelt geht.

Über die hohen EU- und nationalen Auflagen hinausgehend leistet COLOP aus Überzeugung bereits seit Jahren einen überdurchschnittlichen, freiwilligen Beitrag.

Das Thema „nachhaltiger Schutz der Umwelt“ wurde in die „Mission“ von COLOP eingebettet und ein umfangreiches Umweltkonzept entwickelt. Dieses wird seither in allen Bereichen des Unternehmens gelebt und permanent weiterentwickelt.

Vermeiden durch Forschung
Vermindern durch Produktgestaltung
Verwerten durch Recycling
Verwerfen durch Entsorgung

Forschung und Entwicklung

Mit gezielten Maßnahmen – eingeleitet bereits im Forschungs- und Entwicklungsbereich – werden Abläufe als auch bestehende und neue Produkte optimiert, um eventuell entstehende Abfälle zu vermeiden.

ISO 14001

Die ökologische Ausrichtung COLOP's spiegelt sich auch in einer Zertifizierung nach ISO 14001:2004 (Umweltmanagement) wider.

Recycling

Kunststoffabfälle, die dennoch anfallen, werden automatisch gesammelt, zerkleinert und beinahe zu 100 % wieder der laufenden Produktion zugeführt.

Die aus diesen idealen Abläufen dennoch unvermeidlich anfallenden Abfälle werden zum Teil verkauft oder durch zertifizierte Entsorgungsunternehmen verwertet.

Franz Ratzenberger

Franz Ratzenberger

Leitung Int. Marketing und Vertrieb

"Wir versuchen permanent die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen und sie immer wieder mit neuen Produkten, Ideen und Konzepten positiv zu überraschen. Die herausragende Internationalität von COLOP macht dies äußerst herausfordernd, ist aber für mein Team und mich umso spannender."
Ernst Faber

Ernst Faber

Geschäftsführer

"Herausragende Qualität, innovative Produktentwicklung und ökologische Verantwortung sind unsere Grundsätze, um auf dem globalen Markt erfolgreich sein zu können. Allem voran sind es aber die zufriedenen und motivierten Mitarbeiter, die den Erfolg von COLOP ausmachen und für höchste Kundenzufriedenheit sorgen."
Gerhard Koschka

Gerhard Koschka

Betriebsleitung

„COLOP optimiert seit Jahren die Produktionsverfahren und erzeugt damit Produkte, die die Umwelt so wenig wie möglich belasten.“