Visit our COLOP US Website: www.colop.com/us

Herzlich willkommen bei COLOP

Ihr weltweiter Partner für Stempel und Markierungslösungen

COLOP - the Spirit of Innovation

COLOP, mit Sitz in Wels/Österreich und Vertriebsniederlassungen und Beteiligungen auf der ganzen Welt, ist einer der führenden internationalen Hersteller von modernen Stempel- und Markierungsgeräten. COLOP ist heute in 3 Produktsparten tätig: neben dem traditionellen Stempelsegment, kam mit der COLOP Digital der elektronisch-digitale Markierbereich und mit der COLOP Arts & Crafts auch der Kreativ-, Geschenk-, und Hobbybereich hinzu.

Die COLOP Gruppe

The COLOP Group The COLOP Group

COLOPs weltweite Vertriebsniederlassungen und Beteiligungen

Unseren Erfolg verdanken wir zuverlässigen, loyalen Partnerschaften, die wir weltweit aufgebaut haben.

Unternehmensgrundsätze

Business policy Business policy

Die COLOP Vision

Wir streben die höchstmögliche Kundenzufriedenheit an.

Arbeiten bei COLOP

Working at COLOP Working at COLOP

Werden Sie Teil unseres Teams

COLOP verfügt weltweit über ungefähr 550 Mitarbeiter. Rund 200 davon sind im Stammwerk in Wels tätig.

Unsere Online-Bestseller

COLOP ist von Österreich aus weltweit tätig

COLOP wurde 1981 von Karl Skopek in Wels gegründet und produziert den Großteil seiner Stempelprodukte am Stammsitz in Österreich bzw. an einem zweiten Standort in Tschechien. Insgesamt werden 130 Exportmärkte regelmäßig beliefert, die Exportrate beträgt über 98 Prozent. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter, davon ca. 200 in Österreich.

 

COLOP ist in zwei Geschäftsfeldern tätig:

COLOP ist in zwei Geschäftsfeldern tätig: Im Segment „COLOP Traditional“ werden Stempelprodukte – in erster Linie moderne Selbstfärbestempel hergestellt und vertrieben, sowie Materialien zum Textplattenherstellung. Der Bereich „COLOP Creative“ ist im elektronisch-digitalen Bereich, mit mobilen Druckern, sowie mit speziellen Stempelsortimenten im Kreativ-Geschenk-Bereich und im Hobbysegment erfolgreich.

 

Das weltweite Vertriebsnetz wurde in den vergangenen Jahren durch Unternehmen und Beteiligungen in 16 Ländern (Österreich, Deutschland, Schweden, Tschechien, Rumänien, Ungarn, Slowakei, Frankreich, Bulgarien, Belgien, Polen, Spanien, China, Indien und USA) gefestigt.